Für Sommeliers und Weinliebhaber

Professionelle Weinsoftware
mehr erfahren

Wein

Jahrhunderte der Weinkunst und zahlreiche Rebsorten haben die heutigen Weine zum Sinnbild des Genusses und der Lebensfreude gemacht.
Die Freude am Wein geht von einem guten Glas in geselliger Runde - über mit Bedacht gewählten Weinen zu einem guten Essen - bis hin zur Sammelleidenschaft von Raritäten.

Weinkeller

Je nach Zielsetzung und Größe des Bestandes kann eine Hilfestellung bei der Erfassung und Bewertung einzelner Weine sowie der Pflege des Weinkellers erforderlich sein.

Software

Eine Software zur Weinkellerverwaltung ist für diejenigen ein unschlagbares Hilfsmittel, die einen lückenlosen und schnellen Überblick über einen größeren Flaschenbestand haben möchten.

Weindaten

Erfassen, Sortieren und Bearbeiten Sie Ihre Weindaten detailiert und verschaffen Sie sich damit genau den Überblick, den Sie gerade für Ihren Bedarf brauchen.

 

Eine kostenlose Testversion (Shareware) der Weinsoftware können Sie von WinWein.de herunterladen.


  Wozu die Wahrheit im Kaffeesatz suchen, da sie doch so angenehm im Wein untergebracht ist. 

André Brie

Lösungen

Profitieren Sie von der jahrelangen Entwicklung einer professionellen Weinsoftware

Stammdaten

Basisdaten der Weine

Bewertungen

Bewertungsformulare

Kellerbuch

chronologischen Bestandsführung

Jahrgänge

Information zum Jahrgängen

Statistiken

grafischen Darstellungen

Adressen

Weinerzeuger und Weinhändler

Nachrichten

Zuletzt besucht: Wein-Plus Magazin...

  • So knallt’s auch ohne Böller - Die Sektempfehlungen für die Festtage (und für alle anderen Tage auch)

    20-12-2019

    So knallt’s auch ohne Böller - Die Sektempfehlungen für die Festtage (und für alle anderen Tage auch)

    Das Albernste, was man machen kann, ist, für so einen Artikel eine der üblichen Einleitungen zu schreiben. Es weiß doch eh jeder, worum es geht, und mehr als Allerweltsblabla kommt ja doch nicht dabei raus. Drum halten wir uns gar nicht lange auf. Nachfolgend (hoffentlich) gerade noch rechtzeitig die besten Schaumweine aus hunderten heuer verkosteten Schaumweinen aus Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Spanien und Ungarn.

    [mehr]

  • Rhone im Fokus - Vacqueyras

    12-12-2019

    Rhone im Fokus - Vacqueyras

    Vacqueyras mit seinen rund 1200 Hektar Rebfläche steht nach wie vor ein wenig im Schatten seines berühmteren nördlichen Nachbarn Gigondas, was auch daran liegen mag, dass es noch kein ortsansässiges Weingut es geschafft hat, sich mit seinen Vacqueyras einen großen Namen zu machen. Für den Weinfreund hat das auch Vorteile, bleiben doch auch die besten Weine sehr erschwinglich.

    [mehr]

  • Österreich im Fokus - Sekt g.U.

    12-12-2019

    Österreich im Fokus - Sekt g.U.

    Erst seit 2015 existiert in Österreich ein dreistufiges Klassifikationsmodell für “Österreichischen Sekt mit geschützter Ursprungsbezeichnung”, kurz “Sekt g.U.”, dessen Qualitätsspitzen, die “Grossen Reserven”, im Herbst 2018 erstmals auf den Markt kamen. Wie waren offengestanden selbst überrascht, wie viel Sekt in Österreich produziert wird. Und vor allem: wie viel verschiedener. Die Vielfalt der Herkünfte, Ausbaustile und Rebsorten sorgte dafür, dass es uns beim Probieren nicht langweilig werden konnte.

    [mehr]

  • Spanien im Fokus - Rueda 2019

    12-12-2019

    Spanien im Fokus - Rueda 2019

    Auch wenn inzwischen Schaumwein und selbst Roter aus Tempranillo zugelassen ist, gilt die 1980 eingeführte DO Rueda vor allem als Appellation für die bekanntesten Weißweine Spaniens. Hauptsorte ist hier Verdejo, die den weit überwiegenden Teil der Rebfläche einnimmt. Steht Verdejo auf dem Etikett, muss der Wein mindestens zu 85% aus der Sorte bestehen, er kann aber auch kleine Anteile Viura (Macabeo), Palomino oder Sauvignon Blanc enthalten. Ursprünglich bestanden alle Ruedas mehrheitlich aus Verdejo, inzwischen sind aber auch Sauvignon-dominierte Weine oder gar reinsortige Sauvignons zugelassen.

    [mehr]